Wie man eine Hundehütte für den Winter vorbereitet

Table des matières

Rejoignez notre newsletter

Abonnez-vous à notre newsletter pour recevoir les dernières offres, promotions et actualités en avant-première.

Sobald sich die Temperaturen dem Gefrierpunkt nähern, müssen wir die Hundehütte für den Wintereinbruch vorbereiten

Wie Sie die Hundehütte für Ihren Hund winterfest machen, sollten Sie beim Bau oder Kauf Ihrer Hundehütte entscheiden. Vor allem muss sie die richtige Größe haben, und solte zweikammerig sein und sie muss über eine ausreichende Isolierung verfügen.

Hier sind die Grundeinstellungen, die jede Hundehütte haben sollte:

  • Erhöhte Schwelle am Eingang (dadurch wird sichergestellt, dass keine Zugluft in den Boden eindringt).
  • Isolierte Innenwand (dies garantiert noch höhere Wärmedämmung und Wärmekomfort für Ihren Hund).
  • Dach in Form eines Deckels (Das Dach muss wie ein Deckel auf die Hundehütte gesteckt werden. Dies garantiert eine perfekte Abdichtung).
  • Stehende Beine (diese schaffen einen Abstand zwischen dem Boden der Nische und dem Boden).

Die Unterlage in der Hundehütte

Die Unterlage ist für einen Hund im Winter sehr wichtig. Als geeignete Unterlage empfehlen wir Naturstreu für Hunde, ein geeignetes Material ist Stroh. Im Winter wird der Hund sein Bett in dieser Einstreu machen, was ihm hilft, seine Körperwärme aufrechtzuerhalten. Die Unterlage muss im Winter je nach Abnutzung gewechselt werden. Es ist auch möglich, ein Hundebett zu kaufen. Es muss aus Materialien bestehen, die keine Feuchtigkeit und Schimmel zurückhalten.

Den Eingang abdecken

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um eine Hundehütte zu überwintern, ist, den Eingang zur Hundehütte mit dem richtigen Material abzudecken. Wir empfehlen keinen PVC-Vorhang, Sie können einen alten Teppich oder eine Decke verwenden, die Sie am Eingang befestigen. Der Eingangsvorhang verhindert, dass kalte Luft direkt in die Hundehütte eindringt und ist daher ein sehr nützliches Hilfsmittel, um den thermischen Komfort Ihres Hundes im Winter zu erhöhen.

Heizung für Hundehütte

Wenn Sie einen älteren oder kranken Hund haben, sollten Sie die Hundehütte beheizen. Aber das Heizelement muss ausreichend Leistung haben. Es ist nicht gut, wenn das Heizelement zu viel Leistung hat (über 80 W für größere Hundehütten). Der Unterschied zwischen der Temperatur in der Hundehütte und der Außentemperatur ist dann zu groß. Das Heizelement sollte außerdem mit einer Abdeckung geschützt werden, damit der Hund das Element nicht berühren kann (bereits bei Temperaturen um 60°C kann sich ein Hund verbrennen).

Isolierte Hundehausillustration

Beispiel Isolierung

Er kann gesundheitliche Probleme haben

Ist der Hund extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt, baut er sein gutes Winterfell nicht auf. Genauso ist es, wenn Sie den Hund abends mit nach Hause nehmen und ihn im Winter tagsüber im Garten lassen. Ohne eine passende Hundehütte kann der Teil des Tages, in dem Sie nicht zu Hause sind, nicht überleben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind

Generell sollten Sie sich bei Temperaturen nahe 0°C fragen, ob Ihr Hund niedrige Temperaturen verträgt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bieten Sie ihm besser einen warmen Platz in Ihrem Haus an.

Vergessen Sie auch nicht, vor und während des Winters Ihm gut zu nähren. Dank der Nahrung kann ihr Hund sein gutes Winterfell anlegen.

[notification type="stop" animate="none" delay="0"]Achtung !!! Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Hund extremen Temperaturen standhalten kann, lassen Sie ihn nicht draußen, selbst wenn er eine qualitativ hochwertige isolierte Hundehütte hat. Hunde kleiner Rassen wie Yorkies, Chihuahuas und viele andere sind für das Leben im Freien im Winter nicht geeignet![/notification]

Hundehütte Maxi180 isoliert

Hundehütte Mini120 isoliert

Hundehütte Medium160 isoliert

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Erfahrungen haben, zögern Sie nicht und teilen Sie sie uns in den Kommentaren mit! 😉

Si vous pensez que l'article a été utile,
partagez-le sur :
Autres articles

Merci pour votre abonnement à notre newsletter

Vous ne manquerez plus jamais nos dernières nouvelles et promotions à partir de maintenant.